Home

Die INNSBRUCKER PERSPEKTIVEN zur Musikpädagogik sind ein Zusammenschluss der führenden Musikpädagoginnen und -pädagogen der Universität Mozarteum, Standort Innsbruck.

Unter den Innsbrucker Perspektiven werden in Zukunft sämtliche musikpädagogische Aktivitäten des Departments Innsbruck zusammengefasst, die richtungsweisend sind für Musikpädagoginnen und -pädagogen aus dem Tiroler Raum – aber auch darüber hinaus.
Die Symposien, Tagungen und Projekte, welche unter dem Mantel der Innsbrucker Perspektiven iniiert werden, haben das Bestreben innovativ, praxisnah und anwendungsbezogen zu sein.

Gleichzeitig werden ergänzende und begleitende Herausgeberschriften veröffentlicht, welche die praxisnahen Aktivitäten der Innsbrucker Perspektiven dokumentieren. Diese Schriftreihe rund um musikpädagogische Thematiken bildet das wissenschaftliche Fundament der Innsbrucker Perkpektiven.

 

SOCIAL MEDIA

Facebook:  Mozarteum Innsbruck – Künstlerische Koordination
Instagram: Mozarteum_Innsbruck